Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-124169536-36
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Vibrationstraining

KURZ VIBRIERT – BEREITS TRAINIERT…

Mit Vibrationstraining können neue, derzeit viel diskutierte Trainings- und Therapieansätze umgesetzt werden. Durch die vom Gerät erzeugten mechanischen Vibrationen werden bei der richtigen Frequenz und Amplitude reflexartige Muskelkontraktionen ausgelöst. Die Muskeln können mit diesem Gerät auf sehr einfache Art und Weise aktiviert und trainiert werden.

Bei herkömmlichen Trainingsmethoden werden nur 40 bis 60% der Muskelfasern beansprucht. Mit Vibrationstraining hingegen können fast 100% der Muskelfasern trainiert werden. Die Ganzkörpervibration wirkt sich jedoch nicht nur positiv auf das Muskelgewebe, sondern auch auf Sehnen-, Knochengewebe und das Nervensystem aus.

Belastungen auf die Gelenke und Knorpel sind erheblich geringer als bei gewöhnlichen Trainingsmethoden, was die Gefahren von Verletzungen für nicht trainierte Menschen erheblich reduziert.

In folgenden Bereichen wirkt Vibrationstraining:

  • Schneller Muskelaufbau
  • Beugt Osteoporose vor
  • Bekämpfung von Cellulite
  • Steigerung der Durchblutung
  • Verbesserung der Koordination
  • Verbessert den Heilungsprozess bei Sportverletzungen

 

> mehr Infos

vibrationstraining